Jahreshauptversammlung 2020

Jahreshauptversammlung beim BSV Einigkeit Holthausen

Am Samstag den 25.01.2020 fand im Schützenheim Heidelust die Jahreshauptversammlung des BSV „Einigkeit“ Holthausen statt. Nach Begrüßung der zahlreich erschienenen Mitglieder und unserem Thron, an dessen Spitze Königin Birgit Elmrich mit ihrem König Nils Koch, dem 1. Ministerpaar Dirk Kuhlmann und Angelika Uhlig, und dem 2. Ministerpaar mit Torsten Elmrich und Margret Deckers, wurde zuerst der verstorbenen Mitglieder von 2019 gedacht.

Nach Verlesung des Protokolls der Jahreshauptversammlung 2019 sowie des Jahresberichtes und des Kassenberichts des Jahres 2019 stellten die Kassenprüfer den Antrag auf Entlastung des Vorstandes. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet.

Die nachfolgenden Vorstandswahlen brachten folgende Ergebnisse:

Wiedergewählt wurden:

1. Vorsitzender Jürgen Stubbe,
2 Vorsitzender Christoph Bogner
2. Schriftführer Thomas Ortscheid
2. Kassiererin Ilse Komm
2 Beisitzer Uwe Bosserhoff
Major Eckhart Krüßmann
Hauptmann Christian Kotarski
2. Adjutantin Sandra Weide
4. Adjutant Jan Isselhorst
2. Fahnenoffizier Dirk Kuhlmann
2. Zugführer Holger Wilhelms
Stellvertretender Schießleiter Holger Benninghoff und Reiner Blecking
2. Schießleiter: Helmut Neukäter
4. Schießleiter Marvin Gatz
6. Schießleiter Torsten Elmrich
10. Schießleiter Arnd Peters.

Weitere Wahlen:

Pressewart Nils Koch und Brigitte Brachmann, das Amt des Archivwarts wird ab sofort in die Hände des Pressewartes gelegt.
Seniorenwart Johannes Evers,
Da Jutta Mölleken als Kassenprüferin ausscheidet, wurde Lubi Ortscheid 1. Kassenprüferin.  
Zu ihrer Unterstützung wurde Klaus Schanzmann als 2. Kassenprüfer gewählt.

Bestätigt wurden die Übungsleiter Uwe Bosserhoff, Willi Kempken und Werner Hülser.

In der vorgeschalteten Jugendversammlung wurde Uwe Bosserhoff als Jugendleiter gewählt. Zudem steht er den Jugendlichen als Übungsleiter zur Seite. Stellvertreter sind Christoph Bogner und Christian Kotarski, Den Jugendvorstand komplettieren Nico Neukäter als Jugendsprecher und Melissa Koenen als stellvertretende Jugendsprecherin.

 Anschließend wurde der Haushaltsplan vorgestellt.

Folgende Schießauszeichnungen, die nach Auflagen des RSB geschossen werden, sind verliehen worden.

Grüne Schnur: Magret Deckers und Leo Rausch
1. Grüne Eichel Jan Isselhorst
2. Grüne Eichel Nico Neukäter
1. Silberne Eichel Birgit Elmrich
1. Silberne Eichel Thorsten Elmrich
2. Goldene Eichel Beatrix Peters
2. Goldene Eichel Sandra Weide
Goldene Litze Alwin Neukäter
Goldene Schnur Jürgen Stubbe
Goldene Schnur Angelika Uhlig
8. Große Goldene Eichel Sigmar Diepenbruck

Besonders hervorgehoben wurden die Leistungen von Hannah Marie Rausch. Sie wurde 2019 bei den Landesverbandsmeisterschaften 2. in der Disziplin Luftgewehr/Schülerklasse (w) mit 189 Ringen. Mit dieser Leistung qualifizierte sie sich zur Deutschen Meisterschaft in München und rundete hier ihren Erfolg mit hervorragenden 200,4 Ringen noch ab. Dies bedeutete zugleich neuer RSB-Landesrekord. Hannah Marie Rausch gehört aufgrund ihrer Leistungen dem Landeskader an.

 Weiterhin wurden die Satzung und die Geschäftsordnung geändert. Eine neue Thron- und Schützenfestordnung wurde vom Vorstand erstellt, die einstimmig verabschiedet wurde.